Wir starten mit neuen Gruppenangeboten in das neue Jahr!

Mediensucht

Für Menschen, die sich Unterstützung bei der Reduzierung ihres Medienkonsums wünschen bieten wir eine wöchentliche Gruppen an.

Zentrale Bestandteile sind die Arbeit an der Konsumreduktion, das Training der Selbstkontrolle und die Interaktion und Reflexion in der Gruppe.

Selbstverständlich können Betroffene und Angehörige auch weiterhin unsere Mediensprechstunde (donnerstags um 14:30 Uhr) und Beratungsgespräche nach Terminvereinbarung nutzen.

Bei Interesse an dieser Gruppe wenden Sie sich gern an Frau  Michèle Sanner.

Tel.: 04 21 – 9 89 79-16

michele.sanner@ash-bremen.de

 

DBT-Fertigkeitentraining

Im Februar beginnt unsere Gruppe zum DBT-Fertigkeitentraining.

In diesem Training vermitteln wir wöchentlich neben Methoden zur Früherkennung krisenhafter Zustände alternative Verhaltensmöglichkeiten zur Emotionsregulation.

Bei Interesse an dieser Gruppe wenden Sie sich gern an Herrn Christian Evers oder Herrn Thomas Preusser-Griep.

Tel.: 04 21 – 9 89 79-11/32

christian.evers@ash-bremen.de

thomas.preusser-griep@ash-bremen.de

 

FRED

Die Ambulante Suchthilfe Bremen bietet in Kooperation mit dem Roten Kreuz jetzt FRED, eine Frühintervention für erstauffällige Drogenkonsumenten an!
Das FRED-Angebot der Ambulanten Suchthilfe Bremen richtet sich an Erwachsene.
Für Jugendliche bietet das DRK FRED an.

Ansprechpartner für Erwachene:

In Bremen Mitte

Herr Thomas Preußer-Griep
Ambulante Suchthilfe Bremen gGmbH
Bürgermeister-Smidt-Str. 35,
28195 Bremen
Telefon: 0421 – 9897932
Fax: 0421 – 98979-30
E-Mail: thomas.preusser-griep@ash-bremen.de

In Bremen Nord

Herr Ingmar Günther
Bermpohlstr. 23a,
28757 Bremen
Tel.: 0421 – 989797-3
Fax: 0421 -989797-9
E-Mail: ingmar.guenther@ash-bremen.de

Ansprechpartner für Jugendliche:

DRK-Jugendhilfe
Grundstr. 40
28205 Bremen
Tel.: 0163 – 60 81 022
E-Mail: fred@drk-bremen.de

Weiterführende Informationen zu FRED finden sie auch unter
http://www.lwl-fred.de/de/

 

 

Interessante Informationen zu internen und externen Veranstaltungen, News und Presseartikel mit Bezug zur Suchthilfe u.s.w. finden Sie auch auf unserer Seite bei Facebook.

 

 

Ansprechpartner für Erwachene:

In Bremen Mitte

Herr Thomas Preußer-Griep
Ambulante Suchthilfe Bremen gGmbH
Bürgermeister-Smidt-Str. 35,
28195 Bremen
Telefon: 0421 – 9897932
Fax: 0421 – 98979-30
E-Mail: thomas.preusser-griep@ash-bremen.de

In Bremen Nord

Herr Ingmar Günther
Bermpohlstr. 23a,
28757 Bremen
Tel.: 0421 – 989797-3
Fax: 0421 -989797-9
E-Mail: ingmar.guenther@ash-bremen.de

Ansprechpartner für Jugendliche:

DRK-Jugendhilfe
Grundstr. 40
28205 Bremen
Tel.: 0163 – 60 81 022
E-Mail: fred@drk-bremen.de

 

Sporlederhaus

Montag

10:00     offene Sprechstunde  ||  KNIX-Gruppe

Dienstag

15:00     STEPS-ADHB-ambulant Info

Mittwoch

10:00     offene Sprechstunde und Chat

17:00     offene Sprechstunde

17:45     Kokain-Gruppe

Donnerstag

09:30     Betreutes Wohnen d. Therapiehilfe

10:00     offene Sprechstunde und Chat

14:30     Mediensprechstunde

17:00     Cannabis-Gruppe

Freitag

10:00     offene Sprechstunde und Chat

 

Sie können nund i.d.R. mittwochs, donnerstags und freitags zwischen 10:00 – 12:00 Uhr mit uns chatten.

 

Sporlederhaus

Montag

10:00     offene Sprechstunde  ||  KNIX-Gruppe

Dienstag

15:00     STEPS-ADHB-ambulant Info

Mittwoch

10:00     offene Sprechstunde und Chat

17:00     offene Sprechstunde

17:45     Kokain-Gruppe

Donnerstag

09:30     Betreutes Wohnen d. Therapiehilfe

10:00     offene Sprechstunde und Chat

14:30     Mediensprechstunde

17:00     Cannabis-Gruppe

Freitag

10:00     offene Sprechstunde und Chat